Udzungwa Mountains.

Afrika Safari

Der Udzungwa Mountain Nationalpark von Tansania.

Tansanias Udzungwa Mountains sind ein einzigartiges Naturreservat.

Der Udzungwa Mountain Nationalpark liegt nordwestlich des Selous Reservates. Die Udzungwa Mountains reichen bis in den Mikumi Park und Selous Game Reserve hinein. Der Udzungwa Mountain Park wird im Osten von Bergen von Höhenlagen um 250 Meter und einem Talgebiet in der Nähe des Kilombero geprägt. Die Niederungen sind mit tropischen Regenwald und bis 50 Meter hohen Bäumen bewachsen. Im Zentrum und im Süden des Udzungwa Mountain Nationalparks erreicht das Gelände Höhen bis 1.000 Meter. Diese Regionen bestehen im Wesentlichen aus Grasland, Miombo Wald und einigen wenigen Bergwäldern. Der Westen des Udzungwa Mountain Gebietes wird von trocknen Steppen und Steppenwald dominiert. Im Südwesten des Parks liegt mit 2.576 Meter hohen Mount Luhombero der höchste Berg der Udzungwa Region. Udzungwa Stummelaffen, Sanje Mangabe, der Udzungwa-Zwerggalago und die Graugesichtigen Rüsselhündchen sind nur noch hier heimisch.

Udzungwa Mountains mit der größten Biodiversität Afrikas.

Im Gebiet des Udzungwa Mountain Nationalpark ist eine hohe Naturvielfalt anzutreffen.

Die Region der Udzungwa Mountains kennt keine Straßen oder befahrbare Pisten. Der Nationalpark zählt zu den am wenigsten besuchten Reservaten von Tansania. Das macht das Naturschutzgebiet aber zu einer ganz besonderen Attraktion. Das Reservat besitzt eine unglaubliche Vielfalt von unterschiedlichsten Lebensräumen und zählt damit zu den Landschaften Afrikas mit höchster Biodiversität. Ein Viertel der Pflanzen sind endemisch, also nur im Gebiet der Udzungwa Mountains anzutreffen. Wer Afrika zu Fuß entdecken will, kann mit einem Guide auf Regenwald Pfaden zum 2.150 Meter hohen Mount Mwanihana wandern. Ein Naturerlebnis der Extraklasse! Der einzige Parkzugang sowie das Headquarter der Wildhüter und Parkverwaltung befindet sich in der Nähe der kleinen Siedlung Mang'ula. Für mich sind die Udzungwa Mountains ein absoluter Geheimtipp, faszinierende und unberührte Natur pur!
Gesendet von Joachim (11-09)